Agile Teams

Diese bilden die Basis der agilen Transformation. Ohne Sie geht nichts. Grundvoraussetzung für deren Erfolg ist, dass jeder in jedem Team das Framework verinnerlicht hat. Jeder im Team muss aktiv nach Feedback streben und transparent seine Stärken und Schwächen kommunizieren können. So können die Potentiale der einzelnen Teammitglieder optimal eingesetzt werden.

Agile-Team - die Basis einer Agilen Transformation
Agile Board das Management in agilen Unternehmen

Agile Boards

Das agile Board besteht aus zwei Playern. Zum einen sind es die Manager, die nun wissen, dass sie Aufgaben an Mitarbeiter geben können, denen sie vertrauen können und die den Kundennutzen klar im Fokus haben. Eine neue Aufgabe ist, dass sie nun das Wissen bezüglich Evidence-Based-Management™ (EBM) benötigen und die Skalierbarkeit der Teams im Blick haben müssen

Zum anderen sind das die agilen Leader. Diese haben die Kultur des Unternehmens im Blick. Dazu inspirieren sie die Mitarbeiter im Unternehmen und unterstützen Sie dabei Ownership zu übernehmen. Darüber hinaus fördern sie, dass die Mitarbeiter Experimente machen und aus diesen und ihren Fehlern lernen. Dabei schaffen sie eine neue agile Kultur durch bessere Arbeitsgewohnheiten.

Agiles Mindset

Bei diesem Mindset geht es darum weg von einem plangetriebenen Verhalten zu einem wertgetriebenen Verhalten (Value driven) zu gelangen. Dies erfordert eine offene Fehlerkultur und die Bereitschaft Feedback zu geben und auch anzunehmen. Dabei sollte jeder gehört und respektiert werden. So werden diejenigen in den Fokus gerückt, die die Arbeit machen und die, die den Mehrwert aus dieser Arbeit haben, nämlich die Kunden.

Agile mindset macht den Unterschied in einem agilen Unternehmen
Agile Symphony - connecting humans with management

Agile Synphonie©

Wenn wir diese drei Faktoren erfolgreich im gesamten Unternehmen umsetzen können, erhalten wir ein harmonisches Zusammenspiel, das uns langfristigen Erfolg, durch engagiertere Mitarbeiter und zufriedenere Kunden, sichert. Als Unternehmen handeln wir dann nicht mehr nur agil, sondern sind wirklich agil und können auf den sich immer schneller verändernden Markt angemessen reagieren.

*Emotionale Intelligenz

Ein Aspekt der für uns untrennbar mit der agilen Trinität© verknüpft ist, ist emotional Intelligence. Wenn wir es schaffen diese zusätzlich im ganzen Unternehmen zu etablieren, so können wir einen Rahmen erzeugen, in dem jeder Mitarbeiter sich als Maßstab der Veränderung sieht. Sich sicher fühlt, den Status Quo anzufechten und dadurch einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess im Unternehmen zu erreichen.

*Add-on 😉

Emotionale-Intelligenz als Mindset Baustein

AGILE COACH ACADEMY
NEWSLETTER

Bleib informiert!
Für dein agiles Leben.
Wir schicken dir keine unnützen Mails! Versprochen!

Du erklärst dich damit einverstanden, dass deine Daten zur Bearbeitung deines Anliegens verwendet werden. Informationen und Widerrufshinweise findest du in der Datenschutzerklärung.